Jetzt anmelden

Blogwall

News Jan 2019

Zero Waste-Einkaufen

Zero Waste – Einkaufen ohne Verpackungen bzw. nur die Mengen einkaufen, die ich auch verwerten werde!

Die Lunzers Maß-Greißlerei ist vielen bereits ein Begriff (Gewinner Merkur Award VBS Augarten 2015) – ein Geschäft, in welchem man seine Produkte selbst in mitgebrachte Gefäße bzw. in Papiersäcke rieseln oder schaufeln kann. Nun gibt es in Wien aber schon mehrere Geschäfte mit diesem Konzept und daher machte sich die 3BK – eine Klasse die sich im Wintersemester mit der Vermeidung von Plastikmüll beschäftigt hat – auf, diese neuen Geschäfte zu besuchen, um den Unterschied zur Lunzers Maß-Greißlerei herauszufinden.

„Lieber Ohne“ in der Otto-Bauer-Gasse im 5. Bezirk sieht Lunzers Maß-Greißlerei sehr ähnlich, verwenden sie doch dieselben Riesel-Behälter für feine Trockenwaren aber auch dieselben Schaufel-Behälter für Nudeln, Hülsenfrüchte, etc.. Ebenso werden Obst und Gemüse, Kühlprodukte und auch Seifen und Putzmittel zum Selbstabfüllen angeboten. Neu war, dass es hier auch schon Wattestäbchen und Trinkhalme aus Bambus statt Plastik zu kaufen gibt und man Fleisch vorbestellen kann. Auch kleine fertige Speisen, wie z. B. Suppen werden frisch gekocht zum Sofortessen angeboten oder in selbst mitgebrachtes Geschirr für zu Hause abgefüllt. Hat man keine Gefäße mit, biete „Lieber Ohne“ Gläser zum Kauf an. Es ist ein mittelgroßes, sehr helles und sehr freundliches Geschäft.

„Der Greißler“ in der Albertgasse im 8. Bezirk sieht hingegen sehr anderes aus. Das Geschäft ist sehr dunkel, sehr klein und die Trockenware wird nur aus großen Gläsern geschaufelt, d.h. es gibt keine Rieselbehälter und man muss die Leiter nehmen, um zu den hoch oben gelagerten Lebensmitteln zu gelangen. Das Angebot ist jedoch ähnlich, es gibt auch hier neben der Trockenware, Essige und Öle zum Selbstabfüllen sowie Obst, Gemüse und Kühlprodukte. Nur Seife haben wir nicht zum Selbstabfüllen gesehen, obwohl verschiedene Seifen aus Heimmanufakturen angeboten werden.

MMag. Karin Köstinger (Projektmanagement), Mag. Gerhard Wengler (Fachrichtung ökologisch orientierte Unternehmensführung)

Weitere Eindrücke:

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 29 / 1 / 19

Zum 26. Mal gab es an der #vbsaugarten in der Vorweihnachtszeit eine Spendenaktion, deren Erlös der Krebsforschung im St. Anna Kinderspital zu Gute kommt. Nun übergaben Elena, Dilek, Zeynep, Kainat und Erkan aus der 4AK stolz den Betrag von € 1.500,- an Mag. Andrea Prantl, die Leiterin des Spendenbüros der St. Anna Kinderkrebsforschung.

viennabusinessschool 1 / 2 / 19

Vienna Business School Imagefilm

If you want to watch this (YOUTUBE, VIMEO) Video, an element of personal data (your IP address) is sent to the operator of the video portal. It is possible, that the video provider stores you access in order to analyze your usage of this web page.

If you click the play button again, a cookie will be placed on your computer so that the web page knows that you have consented to view this embedded video in your browser. This cookie does not store any personal data, it only recognizes that a consent has been given for displaying the embedded video on your browser.

More details can be found in our data privacy statement

WATCH THE VIDEO
viennabusinessschool 15 / 2 / 19

Präzision und Gefühl waren beim „Get-together“ der 1CS nach den Ferien gefragt . . . #billiard #myviennabusinessschool #vbsfloridsdorf

05
VBS Augarten

Untere Augartenstraße 9, 1020 Wien

E: augarten@vbs.ac.at T: +43 1 330 02 41

vbs-map