Double, Double, toil and trouble…

Double, Double, toil and trouble…

Englisch muss man nicht nur lernen, Englisch muss man erleben! Nach diesem Motto haben sich am 16. Dezember 2016 63 SchülerInnen der 2. HAK Klassen auf den Weg zum Haus der Begegnung am Praterstern gemacht um eine Aufführung des Stückes Macbeth von William Shakespeare zu erleben. Durch die begabten SchauspielerInnen des Vienna English Theatres wurde dieser alte Stoff modern interpretiert, was den SchülerInnen ein Stück britischer Tradition nahegebracht, und Interesse für mehr geweckt hat. Der nächste Theaterbesuch wird schon geplant.