1. HAS am Karmelitermarkt – Wie Preise entstehen!

Erste Handelsschulen am Karmelitermarkt

Nach den Herbstferien wurde für die 1. Handelsschulen der betriebswirtschaftliche Lehrstoff „Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage – wie Preise entstehen“ am Karmelitermarkt im 2. Bezirk hautnah erlebt.

Die Marktstände wurden mit Hilfe eines Arbeitsblattes erkundet und so manch ein Schüler staunte über die vielen Sorten von Äpfel deren Preis von € 1,20 bis € 4,50 variierte.

Jedenfalls konnten die Schüler überzeugt werden, dass der Lehrstoff der Betriebswirtschaft doch mit dem täglichem Leben zu tun hat.