Falscher Fünfziger? – die ersten Handelsschulklassen in der ÖNB

Falscher Fünfziger? – die ersten Handelsschulklassen in der ÖNB

Dem neuen Cluster-Lehrplan der Handelsschule entsprechend beschäftigen wir uns sowohl in BWRR als auch in BWUB mit den verschiedenen Zahlungsarten. Aber woher kommt eigentlich unser Geld? Und wer sorgt dafür, dass unser Euro nicht an Wert verliert?

Die Währungshüterin … Die Schülerinnen und Schüler der 1AS und 1BS erfuhren bei einem Besuch des Geldmuseums der Österreichischen Nationalbank mit Frau Prof. Tusek mehr über die Bank der Banken, die seit 200 Jahren für Stabilität und Sicherheit unserer Währung sorgt. Die Geschichte des Hauses und der österreichischen Währungen im Zeitraffer wurden durch viele interessante Objekte anschaulich dargestellt. Besonders spannend für unsere Schülerinnen und Schüler waren die Aufgaben, bei denen es galt, die gefälschten Geldscheine von echten zu unterscheiden – gar nicht so einfach!

Text: Claudia Tusek
Fotos: Filip Ismailovic 1BS