1BK im Honigbienenhotel

Wandertag der 1BK in den Nationalpark Lobau zum „Honigbienenhotel“

Bei strahlendem Sonnenschein erlebte der Jahrgang 1BK mit Frau Prof. Bauböck und Frau Prof. Tusek einen interessanten Wandertag im Nationalpark Lobau. Begleitet von zwei Biologen des Nationalpark-Camps der Umweltbildung Wien führte der Weg durch Biotope, um dabei Interessantes über die 650 österreichischen Bienenarten zu erfahren. In mehreren Stationen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Lebensweise von Wild- und Honigbienen. Höhepunkt des Workshops bildete der Besuch beim „Honigbienenhotel“. In echter Imkerschutzkleidung konnten sich alle den Bienenstöcken nähern und die fleißigen Insekten beim Wabenbau beobachten. Eine abschließende Honigverkostung durfte natürlich auch nicht fehlen. Die unberührte Natur der Lobau, die neuartige Erfahrung mit den Bienen und die gemeinsamen Erlebnisse dienten vorallem auch der Stärkung der Klassengemeinschaft.