Menschenrechte hautnah!

Menschenrechte – ein wichtiges Thema, das tatsächlich jeden und jede betrifft! Die 1AS unternahm am 5. März einen Lehrausgang zur UNO, um noch mehr darüber zu erfahren.

Die Schüler erhielten Fotos und die Erklärung der Menschenrechte (30 Artikel) ausgehändigt. Sie mussten anschließend erläutern, was auf den jeweiligen Bildern zu sehen ist und erklären, zu welchen Menschenrechten die abgebildeten Situationen passen. Es war gar nicht so leicht, aber unsere Schülerinnen und Schüler haben es bravourös gemeistert!

Einen tiefen Eindruck hinterlassen hat auch das UNHCR-Flüchtlingszelt. Schon für 14 Leute war es einigermaßen eng – Man stelle sich einmal vor, dass bis zu 25 Menschen in so einem Zelt leben müssen, oft sogar viele Jahre lang!

Kurz gesagt: Es war eine interessante Führung und die 90 Minuten sind wie im Flug vergangen.